Frühlingstrends 2018

Die Modetrends im Frühjahr / Sommer 2018 sind nichts weniger als hell, frech und wie man so schön sagt „jeder Trend kommt irgendwann zurück“.

Ihr braucht eine kleine Inspiration? Dann lest ruhig weiter, denn ich hab tolle Teile zum Thema Frühling auf Esprit gefunden:

  1. Slip Dresses

Die nächste Party kann kommen. Verzweifelte „Ich hab nichts zum Anziehen“-Momente werden jetzt nämlich eliminiert. Wie? Mit Slip Dresses natürlich. Sind nie zu sportlich oder zu fein, gehen zu Sneakern und High-Heels und sind auch noch bequem.

                          Klick                                                  Klick                                                     Klick

  1.  Weiße Anzüge

Weiße Anzüge sehen immer klassisch, chic und modern aus, sind aber leider auch prädestiniert für sämtliche Flecken. Also ruhig kaufen, aber lieber zum eleganten Cocktail-Abend anziehen.

                   Klick                                    Klick                                    Klick                                    Klick

  1. Trenchcoats

In der kommenden Saison begeben wir uns auf die Spuren von Sherlock Holmes. Zwar waren Trenchcoats nie so richtig aus der Mode, sind aber ab sofort absolute Must-haves im Kleiderschrank einer jeden Modefrau. Gerne auf Modelle setzen, die kleine Besonderheiten, wie Gürtel, Fransen oder Patches haben und damit dem leicht eingestaubten Image der Mäntel einen neuen Anstrich verpassen.

                    Klick                                   Klick                                      Klick                                   Klick

  1. Knallfarben

Color-Blocking-Teile haben wir wohl aus den letzten Saisons noch alle im Schrank. Jetzt können wir diese guten Gewissens aus dem Winterschlaf aufwecken und sie dank neuer, aufregender Kombinationen erneut das Licht der Modewelt erblicken lassen.

                    Klick                                   Klick                                     Klick                                    Klick

  1. Pastell

Alle Pastell-Fans haben auch diese Saison wieder Grund zu jubeln. Zartes Rosa, Babyblau oder Pistaziengrün tragen wir nämlich wieder vereinzelt oder für Mutige auch im All-Over-Look und heißen damit den Frühling willkommen.

                      Klick                                                        Klick                                                    Klick

  1. Dark Denim

Back to the Roots – zumindest was Denim angeht. Die verwaschenen Levi’s 501 werden im Frühling nämlich erstmal verstaut und von Dark Denim abgelöst. Pluspunkt? Im Kleiderschrank der Eltern gibt es sicher noch einige Originalteile mit Geschichte und die dunkle Waschung lässt uns noch ein bisschen schmaler wirken.

                     Klick                                     Klick                                       Klick                                Klick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s